Linien/Effekte (2)

Linien sind grundsätzlich ein Hauptbestandteil in jedem Foto und jeder Bildgestaltung. Es gibt verschiedene Linien und jede Art von Linien hat ihre ganz eigene typische und spezielle Wirkung/ihre eigenen Effekte.
Hier möchte ich euch einen weiteren charakteristischen Effekt von horizontalen und vertikalen Linien zeigen, den man vor allem bei einem Vergleich mit schrägen Linien und Diagonalen sehr schön darstellen kann.
Vor allem, denn wenn man sich der Wirkung von Linien noch nicht bewusst ist oder sich gar nicht so recht vorstellen kann, dass da so verschiedene Wirkungen sind und was das bedeutet, dann hilft ein Vergleich auf jeden Fall. Selbst sehen wirkt mehr als Worte allein.

Also auf zum ersten Beispielfoto hier:

Linien03-ARei-PADSC03799

Es ist ein Querformat und die dominierenden Linien sind die Waagrechten, die paar kleinen Senkrechten stören hier nicht. Das Querformat ist ein waagrechtes Format, damit treffen hier also ein waagrechtes Format mit dem Inhalt waagrechte Linien zusammen. Das bedeutet, dass hier die waagrechten Linien eine ständige Wiederholung und Vertiefung des waagrechten Formates sind, die Linien greifen das Format auf oder einfacher: das Waagrechte ist hier absolut dominant.
Und dies wiederum führt zu dem Eindruck von Ruhe, alles ruht ineinander (Format und Linien), ergänzt sich untereinander, eine Art perfekte Beziehung in sich selbst. Harmonie ohne Ende, es ist sozusagen nichts los.
Ihr glaubt’s nicht?
Dann schaut euch das zweite Beispielfoto hier an.

Linien-04-ARei-PADSC03755

Wiederum haben wir das Querformat oder auch waagrechte Format. Aber diesmal ist es aufgebaut auf schrägen Linien, die in alle Richtungen verlaufen. Und sofort ist richtig was los, hier ist Aktivität angesagt, hier ist „Leben in der Bude“. Statt ruhiger Harmonie ist Spannung vorhanden.
Obwohl also beide Fotos im Querformat aufgebaut wurden, sind sie aufgrund der gewählten Linien völlig verschieden, vermitteln einen ganz anderen Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.