Corel AfterShot PRO s-w-Workflow mit einem externen Editor

In diesem Video-Tutorial zeige ich euch wie ihr einen externen Editor im Corel „After Shot Pro“ RAW-Konverter benutzen und anlegen könnt. Hier benutze ich ein Plug-in von Topaz, aber ihr könnt jeden externen Editor, der als Stand-alone eingesetzt werden kann, verwenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.